Nachwuchsförderung

Die Nachwuchsförderung im Bridge-Club Höfe beinhaltet vier Elemente, welche individuell oder kombiniert konsumiert werden können. Die vier Elemente sind nachstehend kurz vorgestellt. Das Programm wird von unserem Bridge-Lehrer Fredi Keller konzipiert und betreut. Er steht für weitere Auskünfte auch gern zur Verfügung (Fredi Keller, Buttenaustr. 44, 8134 Adliswil; Tel. 044 / 710 08 88; E-Mail: fkeller.adliswil@bluewin.ch).

Das Angebot richtet sich primär an Absolventen von Fredis Anfängerkursen. Aber auch alle jene, welche ihr Bridgewissen von Zeit zu Zeit ohne Turnierstress auffrischen wollen, können profitieren und sind herzlich eingeladen.

Montagsbridge (freies Spiel)

An den Kursabenden des Anfängerkurses (6. Jan bis 6. April 2020) besteht wieder die Möglichkeit zum Üben beim freien Spiel (19:30 bis 21:30, keine Betreuung, Tischgeld 3/6 Fr, keine Anmeldung nötig).

Achtung: am 3. Feb fällt das Montagsbridge aus.

 

Drei plus Eins

Für die Montage 27.1. und 9.3.2020 planen wir wieder das sogenannte Drei plus Eins: Ein(e) erfahrene(r) Spieler(in) spielt an einem Tisch mit 3 (bis 4) „Einsteigern“ (SpielerInnen mit wenig Erfahrung) und gibt nach jedem Spiel Tipps zu Lizit, Hand- und Gegenspiel. Der erfahrene Spieler zahlt kein Tischgeld und erhält als kleine Anerkennung einen Spielbon. Tischgeld für die anderen: 5 Fr (Nichtmitglieder 10 Fr). Nur mit Anmeldung jeweils bis 1 Woche vorher an Fredi Keller

Wenn du als erfahrene Spielerin an einem dieser Abende (oder auch an beiden) dich zur Verfügung stellen möchtest, um etwas von deiner Erfahrung weiter zu geben, melde dich bitte bei Fredi Keller.

Betreute Partien

Anschliessend an den Anfängerkurs 2019/20 bieten wir an den Montagen 20.4. / 27.4. / 18.5. / 25.5. 2020 die Gelegenheit bei freiem Spiel ohne Turnierstress und Zeitdruck zu üben und bei Bedarf die anwesende, erfahrenere Betreuungsperson für Ratschläge und Tipps beizuziehen. (19:30 - 21:30, Tischgeld 5/10 Fr, keine Anmeldung nötig)

Göttiturniere (Detail hier)

Anschließend an den Anfängerkurs 2019/20 planen wir am 4. und 11. Mai 2020  wieder zwei spezielle "Götti-Turniere". Teilnahmeberechtigt sind nur Kursteilnehmende und ihre entsprechenden Göttis bzw. Gotten, sowie die Absolventen früherer Anfängerkurse von Fredi Keller. (Zeit 19:30 bis 22:30, Tischgeld 5/10 Fr, Gotten und Göttis gratis). Anmeldung bis 27. April an Fredi Keller.

Wenn Du Dich als Gotte/Götti für eines oder beide der Turniere zur Verfügung stellen möchtest, melde Dich bitte bei Fredi Keller.