Auszeichnungen und Preise

Der Bridge-Club Höfe belohnt zum einen gute spielerische Leistungen und offeriert seinen Mitgliedern andererseits an den Spezialturnieren auch spezielle Leistungen.

Hier eine Übersicht

 

Normale Clubturniere
Abgabe von Spielbons an die Siegerpaare beider Linien
an die Paare, die am nächsten bei 50% liegen
   
Spezialturniere (mit grünen Punkten)
Neujahrsapéro Apérohäppchen und Getränke
Generalversammlung Mittagessen
Osterdrive Jede(r) Teilnehmer(in) erhält einen österlichen oder frühlingshaften Naturalpreis. Nach dem Turnier werden Osterteller auf die Tische gestellt.
Sommerdrive Ländliche Naturalpreise anstelle von Siegerbons. Mineralwasser während des Turniers. Kaffee oder Tee nach dem Mittagessen. Käseteller und Apérogetränke nach dem Turnier.
Weindrive Jeder Teilnehmer erhält eine Flasche Wein. Nach dem Turnier offeriert der Club kalte Platten und Wein.
Samichlausdrive Die ersten drei Paare erhalten einen samichlausgerechten Naturalpreis.
6 x 2 Spielbons werden unter den andern Paaren verlost, wobei die Teilnehmer ihr Los selber aus einem Samichlaussack ziehen.
Nach dem Turnier offeriert der Club einen kleinen Snack (z.B. Würstli) und pro Tisch einen Chlausteller.
   
Jahresranglisten
Hauptklassemente  
Clubmeister des Jahres 50/30/20/10/8/6/4/2 Spielbons für die Ränge 1 - 8
Aufsteiger des Jahres 15/10/5 Spielbons für die Ränge 1 - 3
Nebenklassemente  
am nächsten bei 50% über das ganze Jahr 2 Spielbons
höchster %-Wert über das ganze Jahr,
die meisten grüne Punkte
je 5 Spielbons
die meisten Clubturniere gespielt zahlt im Folgejahr keinen Jahresbeitrag (falls in den Hauptklassementen nicht in den Medaillenrängen)
Zusätzlich erhalten alle Preisberechtigten der Haupt- und Nebenklassemente etwas Weihnachtsgebäck.